Es kann jeden treffen!

Ob Arbeiternehmer, Angestellter, Hartz4-Empfänger, Selbstständiger, Unternehmer oder Immobilieneigentümer, sogar Ärzte und Beamte, es kann jeden treffen. Kennen Sie Begriffe wie Mahnbescheid, Vollstreckungsbescheid, Kontopfändung, Gehaltspfändung, oder Zwangsversteigerung?

Wie schnell werden aus einer 100,-€ Forderung,  mal eben 500,- € oder mehr. Die Schuldenspirale dreht sich!

Vergessen sie die Nebenwirkungen,

wie schlaflose Nächte und Angst um die Existenz. Lassen Sie den überfüllten Briefkasten, Kontopfändungen und den unangenehmen Besuch des Gerichtsvollziehers in der Vergangenheit. Kommen Sie zu uns wir helfen Ihnen.

 

Die Lösung!

Nur eine ganzheitliche Betreuung und Beratung, mit dem vorrangingen Ziel, die Insolvenz durch eine Einigung mit den Gläubigern zu verhindern, entspricht unserem hohen Standard, welchen wir uns mit unseren erfahrenen und kompetenten Kooperationspartnern als Ziel gesetzt haben. Scheitert dieser Versuch, so wird auf Antrag das vereinfachte Insolvenzverfahren (Privatinsolvenz) eröffnet.

 

 

    Kostenlose und unverbindliche Erstberatung unter                                0203 - 36 399 699  

Immer mehr Menschen geraten leider unverschuldet, durch plötzliche Arbeitslosigkeit, Krankheit oder andere nicht vorhersehbare Situationen in finanzielle Schwierigkeiten. 

 

Damit sind Sie nicht allein!

Fast jeder 10. erwachsene Bürger ist in Deutschland überschuldet.

 

Sie sind auf der Suche nach einer Lösung, um wieder ohne Geldsorgen leben zu können?

 

Sie haben Schulden und wissen nicht mehr, wie sie diese begleichen sollen ?

Sind Sie verzweifelt, weil ihre Einnahmen weder für Rechnungen, Ratenzahlungen und Mahnungen reichen, noch für die laufenden Lebensunterhaltungskosten ?

Müssen Sie jeden Cent zweimal umdrehen ?

Droht der Gerichtsvollzieher mit einem Haftbefehl ?

 

 

Wir sind gemeinsam für SIE da,

  • kein wenn und aber, keine Wartezeiten
  • Erstberatungsgespräch ist für Sie kostenfrei und unverbindlich
  • wir beraten Sie vor Ort oder in unseren Räumlichkeiten
  • sofortige Entlastung durch die Sicherung ihrer Einkünfte gegenüber Gläubigern und Gerichtsvollziehern (Pfändungsschutzkonto)
  • wir verschaffen Ihnen einen sofortigen Überblick über Ihre Finanzen
  • wir erstellen ihnen ein Haushaltsplan
  • bei uns erwarten Sie keine versteckten Kosten.

 

Wir unterstützen Sie auf den Weg der Schuldenfreiheit !

 

Seit dem 01.07.2014 ist eine Restschuldbefreiung auch in Deutschland bereits nach 3 Jahren möglich !

Bezahlt der Schuldner die Verfahrenskosten, wird die Wohlverhaltensphase auf fünf Jahre verkürzt.

 

Bringt der Schuldner über die Verfahrenskosten hinaus einen Betrag auf, aus dem die von den Gläubigers angemeldeten Forderungen zu 35 % erfüllt werden können, hat das Insolvenzgericht bereits nach drei Jahren über die Erteilung der Restschuldbefreiung zu entscheiden !

 

Bitte beachten Sie, dass mit der Insolvenzrechtsreform Ansprüche aus rückständigem Unterhalt, den der Schuldner pflichtwidrig nicht gewährt hat, sowie Steuerschulden, wenn der Schuldner wegen einer Steuerstraftat rechtskräftig verurteilt worden ist, nicht mehr von der Restschuldbefreiung erfasst werden.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Michael Stolz